Produkttests

Deo ohne Aluminium Test   (1)

Deos für Frauen ohne Aluminium hier im Test, ich habe verschiedene getestet und kann folgende Empfehlung für ein Frauen Deo ohne Aluminium geben ...
Userbewertung: 10 / 10 Punkte
Hinzugefügt am: 03.11.2016
Hinzugefügt von: GMiX08
Pageviews: 346

Deo ohne Aluminium kaufen:
Auf ansehen
# Testberichte und Kommentare (1):

Stimmung: positiv   GMiX08  03.11.2016   03:55:12     

Wir haben uns in die Welt der Düfte gestürzt und einen Test unterschiedlicher Deodorant Marken vorgenommen. Im Test gegeneinander angetreten sind Fa, Rexona, Garnier, Playbay und Nivera. Geprüft wurden in diesem Fall der Duft, die Verträglichkeit und natürlich auch die Anwendung.

frauen-deo-ohne-aluminium-test.jpg

 

 

 

1. Platz: Nivea Fresh Flower (ohne Aluminium)

Wir hatten es eigentlich nicht für möglich gehalten das Nivea Deo auf den ersten Platz zu wählen. Doch in einer mehrfachen Testanwendung hat uns das Deo umfassend überzeugt. Nicht nur die leichte Anwendung und der praktische Verschluss am oberen Bereich der Deoflasche haben und überzeugt, sondern auch der angenehme nach frischer Dusche riechende Duft. Hinzu kam das dieses Deo kein Aluminium enthält. Hautirretationen sind nicht aufgetreten.

 

 fresh_flower_deo_test.jpg

 

 

 

 

2. Platz: Fa Luxurious Moments (ohne Aluminium)

Auf den zweiten Platz haben wir das Fa Deo gewählt. Der Grund für diese Entscheidung war nicht allein das gute Aussehen der Flasche, sondern auch der Duft. Ein angenehmer aber nicht zu süßer Blumenduft wird bei kurzem Drücken des Spühkopfes entfaltet. Des Weiteren ergab sich das Deo im Test als besonders ergiebig. Der Duft hielt bis zu 6 Stunden an, sodass nicht erneut aufgetragen werden musste. Auch hier wurde kein Aluminium verwendet. Hinzu kommt, dass eine spezielle Textur verwendet wird, um Flecken auf Kleidungen zu vermeiden, was problemlos klappt.

 

deo_test_Fa_Luxurious_Moments_ohne_aluminium.jpg

 

 

 

3. Platz: Playboy (ohne Aluminium)

Das Playboy Deodorant hat es auf den dritten Platz geschafft. In unserem Test zeigte sich das Deo als besonders ergiebig. Zudem konnten wir feststellen, dass es sich sehr angenehm auf der Haut anfüllte. Der Sprühkopf bedient sich sehr leicht, was natürlich die Handhabung stark vereinfacht. Der Duft ist sinnlich und erinnert ein wenig an Vanille. Trotz des süßlichen Geruchs kann das Deodorant über viele Stunden getragen werden. Auch bei diesem Tester ist kein Aluminium enthalten.

playboy_deo_ohne_aluminium_test.jpg

 

 

 

 

 

4. Platz: Rexona Cotton dry

Das Rexona Cotton dry überzeugt und bei der Anwendung, der Verarbeitung und dem Duft. Da es aber keinen speziellen Duft enthält, sondern lediglich wie ein normales Deo riecht, schafft des das Rexona nur auf Platz vier.  Besonders raffiniert ist der Verschluss, den  dieser ist mit einem Schiebemechanismus versehen. Auch wenn die Nutzung dadurch am Anfang ungewohnt ist, hat man schnell den Dreh heraus. 48 Stunden hält auch dieser Schutz nicht. Trotzdem fühlt man sich über den Tag hinweg gut aufgehoben.

 

Rexona_Cotton_dry_deo_test.jpg

 

 

 

 

 

5. Platz: Fa Pink Passion

Das Fa Deo ist in einer ansehnlichen Flasche verpackt. Trotzdem schafft es das Deodorant bei und nur auf Platz 5.  Etwas störend undpenetrant ist der blumig Duft, der schnell unangenehm in der Nase wird. Beim Auftragen ist deswegen Vorsicht geboten. Denn schnell kann der Duft als aufdringlich empfunden werden. Der Sprühkopf lässt sich, wie das bei Fa üblich ist, sehr leicht nutzen.  Die Anti-Flecken Formel hilft auch bei diesem Deo, was die Wäsche danach erleichtert. Hautirretationen gab es nicht.

fa_pink_passion_deo_test.jpg

 

 

 

 

 

 

6. Platz: Fa Paradis Moments (ohne Aluminium)

Auf den sechsten Platz hat es das Deo von Fa geschafft. Was hatten wir hier also auszusetzen? Der Sprühkopf ist gut und lässt sich leicht bedienen. Die Flasche ist ansehnlich und macht eine  gute Eindruck und auch die Anti-Flecken Formel funktioniert ohne Beanstandung. Der Duft jedoch ist nur für Liebhaber gedacht. Die Hibiskusblüten riechen sehr süß und man muss als Anwenderin diesen süßen Duft sehr stark mögen. Anzumerken ist, dass auch hier keine Aluminiumsalze enthalten sind.

fa_paradis_moments_deo_ohne_aluminium_test.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Platz: Garnier Ultra Dry

Hierbei handelt es sich nicht um ein Sprühdeo, sondern um einen Roller. Das Anti-Transpirant macht eine gute Figur. Die Flasche ist handlich und kann auf den Deckel gestellt werden, was das Nachlaufen des Deos erleichtert. Der Roller im Inneren bewegt sich mühelos und kann sehr leicht angewendet werden. Er überträgt das Deo sehr sorgsam auf die Haut, wo es seine Arbeit hervorragend erledigt. Trotzdem gab es nur Platz sieben, da es keinen besonders schönen Duft hat.

garnier_ultra_dry_deo_test.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

8. Platz: Fa Glamorous Moments (ohne Aluminium)

Dieses Fa Deo schafft es wegen seines Duftes bei uns nur auf Platz acht. Es unterscheidet sich kaum von den anderen Deos der Fa Reihe aus unserem Test, denn auch hier ist kein Aluminium enthalten und es lässt sich dank Präzisionssprühkopf leicht auftragen. Trotzdem ist der Duft, welcher von Fa als Edler Duft gekennzeichnet ist sehr herb und man muss den richtigen Eigenduft dazu mitbringen, damit hier eine ordentliche Duftnote entsteht.

Fa_Glamorous_Moments_deo_ohne_aluminium_test_frauen.jpg

 



Einloggen um ein Kommentar zu verfassen