Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50541 Library:100136 in /var/www/vhosts/wissner.www17.webhosting-account.com/test-idee.de/mysql.inc.php on line 4
USB Hub mit Netzteil (externe Stromversorgung) TEST | Test-Idee.de
Produkttests

USB Hub mit Netzteil (externe Stromversorgung) Test   (1)

USB Hubs gibt es viele auf dem Markt. Prinzipiell gibt es zwei Varianten: USB Hubs mit und ohne eigener Stromversorgung. Die hochwertigeren haben in der Regel öfter eine externe Stromversorgung (= werden zusätzlich an die Steckdose angeschlossen). Im Idealfall sichert dies die Stromversorgung und überfordert nicht den USB Anschluss am Computer. Ein USB Hub mit Netzteil ist insbesondere sinnvoll, wenn mehr als vier Ports aus einem Port "abgeleitet" werden, da dann meist die externe Stromversorgung auch benötigt wird. Auch kann mit einem solchen USB Hub der Hardware-Fehler "Stromüberspannung auf USB-Hub" umgangen werden.
Userbewertung: 9 / 10 Punkte
Hinzugefügt am: 10.07.2016
Hinzugefügt von: GMiX08
Pageviews: 1434

USB Hub mit Netzteil (externe Stromversorgung) kaufen:
Auf ansehen
# Testberichte und Kommentare (1):

Stimmung: positiv   GMiX08  10.07.2016   20:14:59     

Hallo liebe Leser!

Nachdem ich es satt hatte, meine USB Geräte immer wieder in unterschiedliche Ports zu stecken und auch unterwegs an meinem Notebook langsam "USB Platzangst" bekam, wollte ich mir endlich einen USB Hub kaufen.

Davor hatte ich einen der Marke "Dodocool" und dieser leistete anfänglich gute Arbeit, doch nach einigen Wochen (und intensivierter Benutzung) war es wohl zu viel für das 4-Port Gerät ohne externem Stromanschluss und es gab den Geist endgültig auf.

Gleichzeitig grillte es wohl irgendwas an meinen USB Anschlüssen und seit dem erhalte ich ab und an die Meldung "Stromüberspannung auf USB-Hub", was mir noch mehr auf den Geist ging, bei meinen limitierten Anschlüssen.

Also entschloss ich mich mir nur noch einen USB Hub mit externer Stromversorgung zu kaufen oder zumindest einen hochwertigeren, wie z.B. den von Hama.

 

 

 

Mein Favorit: Hama 4-Port USB 2.0 Hub (mit Netzteil und USB-Kabel, kompatibel auch mit Windows 10) schwarz

Dieses Gerät scheint insgesamt schöner und hochwertiger verarbeitet zu sein, ist aber teurer und sieht nicht so "spektakulär" aus, wie der zweite Platz.

Es erhält meinen Favoritenplatz, da:

- es hochwertiger verarbeitet ist und auch schöner und kompakter aussieht, als der zweite Platz

- es meine iOS Geräte auch lädt, ohne dass der HUB am PC angeschlossen ist

- es konnte mein Stromüberspannungsproblem mit meinem Mainboard dauerhaft lösen

- es läuft unauffällig und leuchtet nicht so penetrant wie der zweite Platz

 

Allerdings hat es auch ein paar Nachteile:- es bietet nur vier USB Ports im Gegensatz zum zweiten Hub- es  kam zu Störungen, als ich drei meiner Apple Geräte gleichzeitig dran hängen hatte (immer wieder Strom an Strom aus!), wahrscheinlich reicht die exteren Stromversorgung nicht aus

 

Mein Platz 2: [7] Ports USB 3.0 High Speed Hub

Dieses Gerät scheint eher eine "China Produktion" zu sein, aber umso verwunderlicher finde ich, dass es so reibungslos und super funktioniert! Dazu sind die Ports natürlich USB 3.0 und nicht wie bei vielen anderen Hubs nur 2.0!

Die externe Stromversorgung greift reibungslos und beseitigt meinen Mainboard Fehler "Stromüberspannung" zumindest vorübergehend. Auch die Ports lassen sich einzeln aus- und einschalten, was ich ziemlich cool finde.

Das Gerät ist ansehnlich gestaltet, einfach zu verstehen und einigermaßen in Ordnung verarbeitet. Die Ports scheinen leicht "unsauber" verarbeitet, da man den Stecker fast schon auch falsch rum drauf bekommt, ich finde, das sollte nicht sein.

Aber das sind nur Details, insgesamt gebe ich dem Gerät 8/10 Punkten, da es noch zwei kleine Mankos gibt:

- mein iPhone lädt nicht, wenn der PC aus ist, dies ist beim USB Hub 2.0 mit externer Stromversorgung von Hama nicht so. Da lädt es auch ohne PC.

- Der Stromstecker leuchtet, auch wenn er nicht in der Stockdose steckt (zieht Power über USB) -> keine Ahnung was das soll

Insgesamt wirkt es doch sehr billig.

 

Mit dem Gerät von Hama bin ich nun echt zufrieden.

 

USB Hub Treiberprobleme beseitigen ...

Anfangs hatte ich merkwürdige Probleme, Windows erkannte die Hubs nicht und schrieb einfach nur "USB 2.0 Hub" oder "USB 3.0 Hub" beim zweiten Platz. Es fehlte der Chipsatz Treiber. Mehr dazu auf: http://codecaveme.de/blog/usb-hub-2-03-0-treiber-installation-fehlgeschlagen-kein-treiber/



Einloggen um ein Kommentar zu verfassen